Home > Ästhetische Chirurgie

Augenlidoperation

Augenlidoperation (Blepharoplastik); Es ist eine chirurgische Operation, die durchgeführt wird, um die schlaffe Haut und das überschüssige Muskelgewebe zu entfernen und das Gewebe um das Auge herum zu straffen. Blepharoplastik kann auf das untere Augenlid, das obere Augenlid oder auf beide angewendet werden.

Augenlidchirurgie, abhängig von der Verformung des Auges; Oberlidästhetik, Unterlidästhetik oder Ober- und Unterlidästhetik.

Wenn das obere Augenlid schlaff ist und überschüssige Haut besteht; Der chirurgische Einschnitt wird über der Lidkante vorgenommen, um überschüssige Haut zu entfernen. Anschließend wird ein Teil des unteren Muskels entfernt. Innen- und Mittellinien werden erreicht und die überschüssigen Fettablagerungen werden entfernt. Wenn die Tränendrüsen durchhängen, werden die Tränendrüsen angehoben. Die Haut wird mit selbstauflösenden ästhetischen Nähten vernäht und der Vorgang wird beendet.

Wenn sich am unteren Augenlid schlaffe Haut und Fettablagerungen befinden; Der chirurgische Einschnitt erfolgt direkt unter den Wimpern. Die Haut wird entfernt und die Fettpolster werden auf die Augenhöhle verteilt. Wenn es Schichten von Fettbruch gibt, wird ein Teil davon entfernt. Schließlich werden überschüssige Haut und Muskeln abgeschnitten und entfernt. Die Haut wird mit selbstauflösenden ästhetischen Nähten vernäht und der Vorgang beendet. Wenn sich im unteren Teil des Auges eine Grube befindet, können die entnommenen Fette in diese Bereiche injiziert werden.

1

Wie funktioniert eine Augenlidoperation (Blepharoplastik)?

Falten und überschüssige Haut werden beseitigt.

Die ästhetische Augenlidoperation bietet ein bequemes Öffnen und Schließen der A

Die ästhetische Augenlidoperation bietet ein bequemes Öffnen und Schließen der Augen, Gesichtsausdruck und Mimik werden deutlich, Verkleinerung des Auges aufgrund überschüssiger Haut wird beseitigt. Außerdem werden Falten um die Augen entfernt, wodurch das Gesicht jünger und kräftiger erscheint.

2

Wer kann sich einer Augenlidoperation (Blepharoplastik) unterziehen?

Menschen mit Falten, angeborenen Anomalien und Augenringproblemen.

Menschen über 30 Jahre mit Problemen wie Falten, Augenringproblemen,Menschen, di

  • Menschen über 30 Jahre mit Problemen wie Falten, Augenringproblemen,
  • Menschen, die Beschwerden haben, wie z. B. Falten, die in jungen Jahren aus genetischen Gründen oder aufgrund von Unfällen entstanden sind usw.
  • Kinder unter 8 Jahren mit Sehbehinderung aufgrund eines niedrigen Augenlids aufgrund angeborener oder anderer Faktoren,

dürfen die Augenlidoperation (Blepharoplastik) antreten.

3

Wie läuft die Behandlung ab?

Nach der Auswertung werden die Einschnittstellen gezeichnet.

Defekte im Auge werden erkannt, die Beurteilung erfolgt in Abhängigkeit von der

Defekte im Auge werden erkannt, die Beurteilung erfolgt in Abhängigkeit von der körperlichen Verfassung der Person, Beschwerden und Erwartungen an die Operation. Die Schnittpunkte werden proportional zum Gesicht gezeichnet und die Person informiert.


4

Was kann mit der Augenlidoperation (Blepharoplastik) kombiniert werden?

Es kann mit allen Operationen der plastischen Chirurgie kombiniert werden.

Für ein natürliches und ästhetisches Erscheinungsbild sollte die Gesichtsstruktu

Für ein natürliches und ästhetisches Erscheinungsbild sollte die Gesichtsstruktur verhältnismäßig sein und das Gesicht sollte als Ganzes bewertet werden. Aus diesem Grund kann die Blepharoplastik häufig mit Augenbrauenstraffung, Stirnstraffung und endoskopischer Mittelgesichtsoperation kombiniert werden.


5

Was ist vor der Operation zu beachten?

Rauchen und Sonne sollten vermieden werden.

Der Arzt sollte vollständig über die Operationen, chronischen Krankheiten und ve

Der Arzt sollte vollständig über die Operationen, chronischen Krankheiten und verwendeten Medikamente informiert sein, und es ist wichtig, die Empfehlungen des Arztes während dieses Zeitraums zu befolgen.

Das Rauchen sollte mindestens 1 Monat im Voraus eingestellt werden und vor der Operation sollte man nicht in der Sonne liegen, damit die postoperativen Narben in kürzerer Zeit heilen.

6

Was ist die Art der Anästhesie, die in der Augenlidoperation angewendet wird?

Meistens ist eine örtliche Betäubung ausreichend.

Bei der Blepharoplastik handelt es sich normalerweise um eine Lokalanästhesie. W

Bei der Blepharoplastik handelt es sich normalerweise um eine Lokalanästhesie. Wenn jedoch das Unterlid und das Oberlid gleichzeitig oder in Kombination mit einer anderen plastischen Operation durchgeführt werden sollen, kann eine Vollnarkose angewendet werden.


7

Ist es sicher?

Es ist eine sichere Operation, wenn es mit den rechten Händen ausgeführt wird.

Blepharopastie mit einem qualifizierten Arzt, professionellem Umfeld und Persona

Blepharopastie mit einem qualifizierten Arzt, professionellem Umfeld und Personal liefert ein sehr gewünschtes Ergebnis. Es besteht jedoch das Risiko von Komplikationen wie Blutungen, Hämatomen und Infektionen, die bei jeder Operation auftreten können, wenn auch nur sehr gering.


8

Wie viele Tage soll ich einplanen?

7 Tage sind ausreichend.

Kontrollen nach der Entlassung sollten nicht vernachlässigt werden. Patienten, d

Kontrollen nach der Entlassung sollten nicht vernachlässigt werden. Patienten, die von außerhalb der Stadt kommen, müssen mindestens 5 Tage in Antalya bleiben. Diese Zeit kann je nach Meinung des Arztes variieren.


9

Wann sieht man ein Ergebnis?

Das Endergebnis wird nach 4-6 Monaten sichtbar.

Sichtbare Veränderungen treten gleich nach der Operation auf. Nach Abschwellung

Sichtbare Veränderungen treten gleich nach der Operation auf. Nach Abschwellung der Ödeme in der Frühphase wird ein durchschnittliches Erscheinungsbild erzielt.  Das Endergebnis wird jedoch nach 4 bis 6 Monaten erzielt. Es kann bis zu 12 Monate dauern, bis das Auge seine endgültige erreicht hat.


10

Anfangszeit nach der Operation (Blepharoplastik)

Eiskompressen lindern Schmerzen und Schwellungen.

Postoperative Verbände und Bänder werden auf die Augen gelegt. Frühe Schmerzen k

Postoperative Verbände und Bänder werden auf die Augen gelegt. Frühe Schmerzen können auftreten; Dazu werden Schmerzmittel gegeben. Antibiotika und schwellungsreduzierende Medikamente werden ebenfalls gegeben. Schwellungen und Blutergüsse treten in den ersten 2-3 Tagen um das Auge herum auf, und in regelmäßigen Abständen werden nach der Operation Eiskompressen durchgeführt, um eine bessere Heilung des Augengewebes zu erreichen.


11

Was ist nach der Operation zu beachten?

Stöße sollten in den ersten Tagen vermieden werden.

Um Blutergüsse und Schwellungen zu vermeiden, sollten die Eiskompressen gemäß de

  • Um Blutergüsse und Schwellungen zu vermeiden, sollten die Eiskompressen gemäß den Empfehlungen des Arztes fortgesetzt werden.
  • Medikamente und Cremes sollten ohne Unterbrechung verwendet werden.
  • Die ersten 10 Tage sollte man mit dem Kopf höher liegen.
  • Die Verwendung von Computern und das Fernsehen sollten vermieden werden, um Augentrockenheit zu vermeiden.
  • Die Kontaktlinse sollte in den ersten 10 Tagen nach der Operation nicht verwendet werden.
  • Einige Wochen lang können die Augen empfindlich gegen Sonnenlicht und Wind sein, daher sollte die Sonnenbrille im Freien getragen werden.
  • Augen sollten geschützt und übermäßige Müdigkeit und schwere körperliche Betätigung im ersten Monat vermieden werden.

12

Wird es bemerkbar sein, dass ich operiert wurde?

Die Narben werden unbemerkbar.

Ab dem 14. Tag verblassen die chirurgischen Schnittstellen. Ab dem zehnten Tag h

Ab dem 14. Tag verblassen die chirurgischen Schnittstellen. Ab dem zehnten Tag heilt es genug, um mit Make-up bedeckt zu werden. Die vollständige Genesung nach der Operation ist von Person zu Person unterschiedlich. Mit einem Durchschnitt von 4 bis 6 Monaten sind die Narben endgültig verheilt. Je nach Hautstruktur bleibt dies undeutlich, da die Schnittstellen außerhalb der Augenlidlinie verborgen sind.


13

Sind die Ergebnisse der Augenlidoperation dauerhaft?

Das Erscheinungsbild nach der Operation ist dauerhaft.

Obwohl die Auswirkungen des Alterns durch Blepharoplastik beseitigt werden, wird

Obwohl die Auswirkungen des Alterns durch Blepharoplastik beseitigt werden, wird das Altern nicht gestoppt. Daher kehrt das Auge nicht in seinen vorherigen Zustand zurück, aber es können erneut Beschwerden auftreten.


14

Welche Probleme können nach einer Augenlidoperation (Blepharoplastik) auftreten?

Es ist wichtig, die Operation einem erfahrenen Arzt durchführen zu lassen.

Probleme wie die Bildung von Asymmetrien in den Augen, ein zu starkes Absenken d

Probleme wie die Bildung von Asymmetrien in den Augen, ein zu starkes Absenken des unteren Augenlids können auftreten und erfordern möglicherweise eine Überarbeitung. Daher ist es wichtig, einen erfahrenen Arzt zu wählen.

Obwohl sehr unwahrscheinlich, gehören Komplikationen und anästhetische Nebenwirkungen zu den Problemen, die nach einer Operation auftreten können.

Anders als das;

Postoperatives Stechen kann in den Augen auftreten; Dieses Problem wird mit Tropfen und Pomaden gelöst.

Während der ersten 1-2 Wochen können vorübergehende Beschwerden wie Risse, Lichtempfindlichkeit, Sehstörungen auftreten. Diese Beschwerden werden nachlassen und mit der Zeit vergehen.

15

Wie viele Tage soll ich im Krankenhaus bleiben?

Normalerweise wird man am selben Tag nach der Operation entlassen.

Es besteht keine Notwendigkeit, im Krankenhaus zu bleiben, es sei denn, es liegt

Es besteht keine Notwendigkeit, im Krankenhaus zu bleiben, es sei denn, es liegt eine extreme Situation vor.


16

Tägliches Leben - Arbeitsleben

Grundbedürfnisse können sofort erfüllt werden.

7-10 Ruhetage reichen aus, um zum normalen Leben zurückzukehren. Nach dem 10. Ta

7-10 Ruhetage reichen aus, um zum normalen Leben zurückzukehren. Nach dem 10. Tag nimmt die Schwellung ab und die Flecken erreichen ein Niveau, das mit Make-up verdeckt werden kann.


, clinic ways, clinicways
Basale Stoffwechselrate
Taillen-Rechner